Neue Einzelheiten

Der Ausführende Produzent von Tom Clancy’s The Division Fredrik Rundqvist wurde auf der EGX 2014 interviewed und gab dabei neue Einzelheiten zu The Division bekannt.

 

Er erklärte, dass das Spiel nur online funktionieren wird und dass es keine Offline-Modi geben wird. Rundqvists Aussage zufolge ist der Hauptkern des Spiels das zusammenspielen mit anderen in einer Open World Umgebung. Multiplayer-Modi werden im gesamten Spiel verfügbar sein. Sowohl in PvE1 Gebieten, als auch in PvP2 Gebiete.

Diese Modi erlauben es dir in einem 4-Spieler Coop Modus zu spielen. Es wird auch möglich sein, dass eine fünfte Person mitspielt. Dieser 5. Spieler übernimmt dann die Kontrolle einer Drohne, welche er mithilfe seines Smartphones oder Tablets steuert.

Wenn sich Spieler im PvP gebiet befinden, besteht die Möglichkeit mit anderen Teams zu interagieren.

Außerdem bestätigte Rundqvist, dass es in Zukunft Erweiterungspacks geben wird!

 

Was meint ihr, war es eine gute Entscheidung auf einen Offlinemodus zu verzichten?

 


Quelle: iRobot Gaming

1Player vs Environment = Spieler gegen Umgebung

2Player vs Player = Spieler gegen Spieler